sample

* Die Website wird laufend ausgebaut und überarbeitet. In der rechten Liste werden im Wesentlichen nur neu eingestellte Artikel angekündigt.

 

iz3w - informationszentrum 3. welt e.V. in Freiburg
 
 

Spezial:Übersichtsseite aussereuropäische Schädelsammlungen


Aktuelle Ausstellungen:

25. Juni 2022 – 11. Juni 2023
Freiburg und Kolonialismus: Gestern? Heute!
Augustinermuseum Freiburg i. Br. Mehr

STMF

Ausstellungskatalog erschienen (23.9.2022):

cover Freiburg Kolonialismus 



1. Juni 2022 – 22. Januar 2023
Handle with care – Sensible Objekte der Ethnologischen Sammlung
Museum Natur und Mensch Freiburg i. Br. Mehr

MNM

Vortrag von Godwin Kornes:
Provenienzforschung am Museum Natur und Mensch - Die ethnologische Ozeanien-Sammlung von
Eugen und Antonie Brandeis,

Museum Natur und Mensch (Freiburg, Gerberau 32), 5.7.2022, 19 Uhr Mehr (pdf)

Namibia conference 2022

Namibia Conference 2022:
Towards Humanising the Future. Justice in the Shadow of Colonialism. A transformative Learning Approach
University of Education Freiburg (Germany)
29 Sep – 1 Oct 2022
Mehr

Heiko Wegmann: Vom Kolonialkrieg in Deutsch-Ostafrika zur Kolonialbewegung in Freiburg. Der Offizier und badische Veteranenführer Max Knecht (1874-1954)  Mehr

cover Max Knecht 


Freiburg und der Kolonialismus

 mehr


 Deutsche Kolonialgeschichte und Lokalgeschichte - Was hatte Freiburg i. Br. mit dem deutschen Kolonialismus zu tun? weiter


Logo Fernsicht

Workshop / Projekttag buchbar: "Vergangen und doch gegenwärtig - Spuren der (deutschen) Kolonialgeschichte". Anbieter: Fernsicht (süd-nord-politische Bildungswerkstatt im iz3w)


Flyer

Kontakt: Heiko Wegmann

info (at) freiburg-postkolonial.de

Was hatte Freiburg i. Br. mit dem deutschen Kolonialismus zu tun?

Es gab über Jahrzehnte...

  • aktive Kolonial- und Marine-Vereine
  • regelmäßig koloniale Veranstaltungen sowie mehrere Kolonialausstellungen und Tagungen
  • Kolonial-Offiziere, -Beamte usw.
  • eine prokoloniale Stadtverwaltung
  • Kolonialforschung in verschiedenen Disziplinen an der Universität
  • koloniale Völkerkunde im Museum und "Völkerschauen" auf der Messe
  • eine prokoloniale (Tages-)Presse
  • Kolonialwarenläden
  • weitere Wirtschaftsinteressen

Das Projekt freiburg-postkolonial.de untersucht diese bislang verdrängte Geschichte und fragt nach den Rückwirkungen, die der Kolonialismus auf das Denken in dieser Stadt gehabt hat.

Wenn Sie mehr über die ganze koloniale Palette an Institutionen, Interessen, Persönlichkeiten und öffentlicher Debatte wissen möchten, können Sie Informationen über die links stehenden Rubriken finden. Kennen Sie z.B. die kolonialen Aspekte vieler Straßennamen?

strassenschild

Das folgende Zitat aus der Breisgauer Zeitung vom 24.11.1932 dokumentiert exemplarisch, wie in Freiburg auch lange nach 1919 Kolonialpropaganda verbreitet wurde: "Deutschland kann ohne Kolonialbesitz nicht leben. Das haben die letzten 18 Jahre zur Genüge bewiesen. Die Raumnot fordert gebieterische Erweiterung der der heimischen Grenzen. Gebiete, vielfach so groß wie unser Vaterland, gehörten uns, waren durch Verträge mit den eingesessenen Bewohnern in unseren Besitz gekommen und in knapp drei Jahrzehnten in mustergültiger Weise erschlossen und dem deutschen Volke dienstbar gemacht worden. (...) In eigenen Kolonien muss die heranwachsende deutsche Jugend sich den Wind um die Nase wehen lassen, dort soll sie sich stählen können für den Kampf des Lebens." Maximilian Knecht, Oberstleutnant a. D., Vorsitzender der Oberbadischen Abteilung der Deutschen Kolonialgesellschaft mit Sitz in Freiburg zu deren 50. Jubiläum ganzer Artikel

freiburg-postkolonial.de ist ein Projekt des informationszentrums 3. welt (iz3w). Wir möchten zur Unterstützung des Projektes einladen: Wer nützliche Hinweise geben möchte oder eigene Texte, Bilder oder Dokumente beisteuern kann, ist ganz herzlich dazu eingeladen.

 

Flyer Logo

nach oben

Neu auf www.freiburg-postkolonial.de (Auswahl*, letzte Aktualisierung: 25.09.2022):

12.09.2022 drei eue Beiträge von Heiko Wegmann:

  • Die „Hunnenbrief“-Prozesse am Stuttgarter Landgericht im November 1901, publiziert am 01.09.2022 in: Stadtarchiv Stuttgart, online-Stadtlexikon Zum Beitrag
  • Verabschiedung württembergischer Truppen für den kolonialen Kriegseinsatz in China 1900, publiziert am 01.09.2022 in: Stadtarchiv Stuttgart, online-Stadtlexikon Zum Beitrag
  • Charlotte Sprandel (1864-1941) [wichtige Funktionärin der deutschen Kolonialbewegung nach 1900], publiziert am 01.09.2022 in: Stadtarchiv Stuttgart, online-Stadtlexikon Zum Beitrag
  • 21.07.2022 Heiko Wegmann: Die Stuttgarter Südsee-Gedenktafel und die „Traditionskompanie“. Württembergische Polizei, Kolonialbewegung und ein wandernder Erinnerungsort, in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte, 81. Jg., 2022, S. 309-349

    [Rezension] Anna Laiß: Universalistisches Ideal und koloniale Kontinuitäten. Die „harkis“ in der Fünften Französischen Republik (2021) Zur Rezension (pdf)

    26.06.2022 - Tim Weitzel: Das Thema Kolonialismus im Freiburger Reichstagswahlkampf 1906/1907 Zum Text (pdf, 30 Seiten)

    21.06.2022 [Rezension] Hannimari Jokinen / Flower Manase / Joachim Zeller (Hrsg.): Stand und Fall. Das Wissmann-Denkmal zwischen kolonialer Weihestätte und postkolonialer Dekonstruktion (Berlin 2022) Zur Rezension

    Film- und Diskussionsreihe zum Thema Afrofuturismus, akademischer Filmclub Freiburg, 4.-19.7.2022 Mehr

    [Ausstellung und Programm] RADICAL ENCOUNTERS - Perspektiven des Afropäischen, JOHN AKOMFRAH, MOHAMED BOUROUISSA, JOHNY PITTS, Performance von JASMINE TUTUM, E-Werk Freiburg und Installation im Stadtraum am Rotteckring, 5.5.–3.7.2022 Mehr

    02.04.2022 [Rezensionen] Bénédicte Savoy: Afrikas Kampf um seine Kunst. Geschichte einer postkolonialen Niederlage Zur Rezension; Merten Lagatz / Bénédicte Savoy / Philippa Sissis (Hg.): Beute. Ein Bildatlas zu Kunstraub und Kulturerbe, Berlin 2021 Zur iz3w-Rezension; Willeke Sandler: Empire in the Heimat: Colonialism and Public Culture in the Third Reich (2018) Zur Rezension

    10.03.2022 - [Ankündigung] Vortrag von Heiko Wegmann "Kolonialismus ausstellen", 27.4.2022, 20 Uhr c.t., KG I, Hörsaal 1098 der Universität Freiburg Mehr

    07.03.2022 - Videomitschnitt des Podiumsgesprächs "König Wilhelm II. von Württemberg und der Kolonialismus – eine erste Spurensuche" mit Dr. Torben Giese, Dr. Heiko Wegmann (Einführungsvortrag), Markus Himmelsbach und Linda Addae Mehr

    11.02.2022 - Namens- und Ortsverzeichnis online veröffentlicht zu Heiko Wegmann: Vom Kolonialkrieg in Deutsch-Ostafrika zur Kolonialbewegung in Freiburg. Der Offizier und badische Veteranenführer Max Knecht (1874-1954) Mehr

    [Reihe Personen] Godwin Kornes: Ludwig Kaiser (1862-1906). Südbadischer Kolonialbeamter auf den Marshallinseln und Nauru Zum Text (pdf)

    [Vorträge] Heiko Wegmann: Württembergische Frauenvereine in der Kolonialbewegung, VHS Ludwigsburg, 18.10.2021 Mehr / pdf

    Gustau Nerín: Das koloniale Erbe Spaniens in Äquatorialguinea / Blanco sobre negro, la herencia colonial de España en Guinea Ecuatorial, Tertulia Freiburg, 21.10.2021, Online per Zoom Mehr

    [Tagung] Afrika und Deutschland. Anatomie einer komplexen Beziehung am Beispiel von Namibia sowie Ausstellung mit Begleitprogramm: Stolen Moments. Namibian Music History Untold. Wagenhallen Stuttgart, Okt./Nov. 2021 Mehr

    [Ausstellung] Hey Hamburg, kennst Du Duala Manga Bell? MARKK-Museum Hamburg, bis 31.12.2022 Mehr [extern]

    [Ausstellung] "Stoff. Blut. Gold. Auf den Spuren der Konstanzer Kolonialzeit", Richtental-Saal Konstanz, verantw. Fachbereich Literatur-, Kunst- und Medienwissenschaften der Universität Konstanz und weitere, 1.8.-22.10.2021 Mehr  [extern]

    [Ausstellung] Minia Biabiany: "J’ai tué le papillon dans mon oreille. Ich habe den Schmetterling in meinem Ohr getötet", räumliche Erzählungen zu Folgen von Kolonialismus auf Guadeloupe, Kunstverein Freiburg, 19.06–08.08.2021. Im Programm: Vortrag und Gespräch mit Heiko Wegmann: Freiburg und die deutsche Kolonialgeschichte, Di, 13.07.2021, 19 Uhr. Mehr [extern]

     Afro Ruhr Festival 25.-27.6.2021, im Programm u. a.: Denkmäler und (Post-)Kolonialismus. Diskussion Herausforderungen einer kosmopolitisch und integrativ geprägten Erinnerungskultur, Mehr

    [online Veranstaltung] Postkoloniale Perspektiven auf die Corona-Pandemie, Isabelle Ihring (EH Freiburg) & Faisal Garba (University of Cape Town), Do, 01.07.2021, 19 Uhr Weltladen Marburg Mehr [extern]

    [Veranstaltung] "Dear White People..." Let's Break the Silence! ist ein Festival, das marginalisierte Themen wie die Verschränkung von Kolonialismus und Rassismus, den Zusammenhang zwischen ökologischer Krise und Ausbeutung des Globalen Südens sowie die systemische Struktur von (Mehrfach-) Diskriminierungen in unserer Gesellschaft in Workshops, Podiumsdiskussionen, Performances, Vorträgen, Filmen, Ausstellungen oder Podcasts behandelt. 7.-13.6.2021 Mehr [extern]

    [Neuerscheinung] Fabian Fechner / Barbara Schneider (Hg. / FernUniversität Hagen): Fernes Hagen. Kolonialismus und wir, Hagen 2021, mit einer bundesweiten Bestandsaufnahme bisheriger Ausstellungen zur lokalen Aufarbeitung des Kolonialismus, die Publikation ist erhältlich bei: hagen.postkolonial@outlook.de

    [Ankündigung] Vortrag Christoph Seidler: "Von Schädelrassen und Rassetypen.
    Freiburg und die deutsche Rassenkunde" Mo 17. Mai | 20:00 Uhr | iz3w Online-Vortrag Mehr

    [Neuerscheinung] LpB Baden-Württemberg (Hg.): Rassismus - Geschichte, Spuren, Kontinuitäten, Heft 1-2/2021 der Zeitschrift Bürger & Staat, 88 S., Inhaltsverzeichnis, kostenfreier Download der Broschüre (pdf, 5,7 MB)

    Aus Anlass des 100. Todestages des Gründers des Deutschen Caritasverbandes / Heiko Wegmann: Dr. Lorenz Werthmann und seine kolonialen Schattenseiten Mehr

    [Veranstaltung]: Museum Natur und Mensch, Freiburg: Tag der Provenienzforschung, 14.4.2021 (online) Mehr

    [Ankündigung] Vortrag Dr. Heiko Wegmann: Die Stuttgarter Südsee-Gedenktafel und der Kolonialrevisionismus, Gesellschaft für Erd- und Völkerkunde e. V., Freitag, 26.3.2021 Mehr | Video-Aufzeichnung bei Youtube

    [Ankündigung] Online-Veranstaltung 16. März, 18.00 – 20.00 Uhr im Rahmen der "Wochen gegen Rassismus" in Freiburg: Decolonize: Das Alexander-Ecker-Denkmal und die Uni Freiburg Mehr

    24.02.2021 - Deutscher Museumsbund e. V.: Leitfaden - Umgang mit Sammlungsgut aus kolonialen Kontexten pdf, 220 Seiten [extern, 3. überarbeitete Auflage 2021]

    [Ankündigung] Vortrag Dr. Heiko Wegmann per Zoom-Meeting: Kolonial- und Lokalgeschichte am Beispiel des Freiburger Offiziers Max Knecht. Mo., 22.2.2021, 18.00 Uhr. Veranstaltung des Breisgau-Geschichtsvereins in Kooperation mit dem Alemannischen Institut Freiburg. Mehr

    15.02.2021 - Julia Rensing: Fest auf dem Sockel. Der Schädelsammler Alexander Ecker wird in Freiburg noch immer geehrt, iz3w Nr. 381, Nov./Dez. 2020, S. 14-16 zum pdf

    12.01.2021 - Koloniales Erbe in der Stadt. Digitales Werkstattgespräch mit Markus Himmelsbach, Tahir Della, Nadine Seidu, Carina Flaig, Kousar Qasim, Marc Gegenfurtner und Joachim Zeller. Moderation: Regina Sarreiter. Übertragung Mittwoch, 13. Januar | 19.30 Uhr via Youtube

    30.09.2020 - Ergänzung der Linkliste - neue Projekte in Göttingen und Koblenz und online-Sammlung der Städtischen Museen Freiburg

    16.09.2020 - Aufruf: Städtische Museen Freiburg suchen Objekte für Kolonialismus-Ausstellung 2021. Kontakt: beatrix.ihde@stadt.freiburg.de, Tel. 0761/201-2546. Mehr [extern]

    10.06.2020 - [Ankündigung] Online-Workshop des Augustinermuseums Freiburg für Interessierte an der Mitarbeit an der Sonderausstellung "Freiburg und der Kolonialismus", die im Oktober 2021 eröffnen wird. Donnerstag, 18.6.2020, 19:00 - 20:30 Uhr. Nähere Informationen bei / Anmeldung bis 17.6.2020 an beatrix.ihde@stadt.freiburg.de

    29.05.2020 - [Ankündigung Ausstellung] „Schwieriges Erbe. Linden-Museum und Württemberg im Kolonialismus - eine Werkstattausstellung", 26.11.2020 bis 30.05.2021 Pressemitteilung (pdf)

    08.04.2020 - [Link] Website des Instituts für Geschichtsdidaktik und Public History der Uni Tübingen: "Koloniales hierzulande" Mehr [extern]

    13.03.2020 - [Ankündigungen] Achtung: einige der folgenden Veranstaltungen müssen wegen des Corona-Virus “SARS-CoV-2“ abgesagt werden. Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise auf https://www.iz3w.org/projekte/stadtjubilaeum und https://www.iz3w.org/projekte/wochenende_gegen_rassismus. "Wochenende gegen Rassismus",18.-22.3.2020 in Freiburg Programm (pdf)

    War da was? Freiburger Geschichte ungeschönt. Veranstaltungsreihe im Rahmen des 900-jährigen Stadtjubiläums 11.3.–27.5.2020, u.a. mit freiburg-postkolonial-Stadtführung am 22.3. und Vortrag über Freiburg die sog. "Rassenkunde" am 29.4. Programm (pdf)

    20.12.2019 - [Ankündigung] Vortrag Prof. Dr. Bénédicte Savoy (TU Berlin und Collège de France, Paris): Zurück in die Zukunft. Die Restitution afrikanischer Kulturgüter aus historischer Sicht, Mittwoch / 22.1.2020 / 18:30 Uhr / Haus zur Lieben Hand, Löwenstraße 16, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Freiburger Afrikagespräche │ Freiburg Africa Talks im Rahmen des Colloquium Politicum

    06.12.2019 - [Ankündigung] Veranstaltungsreihe "Dear White People..." Check Your Privilege! Vol. 2, Freiburg 7.-11.1.2020 mehr | Programmflyer zum Download.

    12.11.2019 - online-Portal zur deutschen Kolonialgeschichte von der FH Potsdam und dem Auswärtigen Amt veröffentlicht:  www.archivfuehrer-kolonialzeit.de (extern)

    07.11.2019 - Lesung & Gespräch aus der Reihe "About:me" mit Alice Hasters: Was weiße Menschen nicht hören wollen, aber wissen sollten, 13.11.2019 um 20:00 Uhr, artjamming, Günterstalstr. 41 in Freiburg Mehr | umfangreiche Erweiterung der Link-Liste zu postkolonialen Initiativen in Deutschland auf der Seite Links

    28.10.2019 -  [Ankündigung] Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Stuttgarter Symposion 2019: Die vergessene Ausbeutung. Kolonialismus und der Südwesten, Freitag, 29.11.2019 mehr (extern)

    09.10.2019 - Lesung mit der simbabwischen Autorin Petina Gappah: Aus der Dunkelheit strahlendes Licht / Out Of Darkness, Shining Light, Freitag, 11.10.2019 20:30, Kommunales Kino, Urachstr. 40, 79102 Freiburg mehr

    02.10.2019 - Interview von Cornelia Frenkel mit Heiko Wegmann: Freiburgs Bezug zum Kolonialismus, Kultur Joker, Kultur- und Veranstaltungsmagazin, 30. Jg., Oktober 2019, S. 1 + S. 18 (Beitrag als pdf)

    23.08.2019 - iz3w-Hefteditorial: Zwei von vielen (Zur anonymen Abgabe von zwei kolonialzeitlichen Schädeln an freiburg-postkolonial), iz3w Nr. 374 / Sept./Okt. 2019, S. 3. Mehr

    28.07.2019 - Sigrun Rehm: GESICHT DER WOCHE: Zwei rätselhafte Schädel | Kolonialismusforscher Heiko Wegmann, Der Sonntag (extern)

    24.07.2019 - Anja Bochtler: Unbekannter stellt Kiste mit kolonialen Schädeln bei Freiburger Infozentrum ab Badische Zeitung (extern)

    23.07.2019 - Übergabe menschlicher Überreste - Das Projekt freiburg-postkolonial.de hat der Universität Freiburg zwei Schädel aus der Alexander-Ecker-Sammlung überreicht. Gemeinsame Pressemitteilung Mehr (pdf)

    Uebergebe freipok-Uniarchiv Foto: Heiko Wegmann (rechts) überreicht Dieter Speck im Freiburger Universitätsarchiv den Karton mit den beiden Schädeln aus der Alexander-Ecker-Sammlung. Foto: Harald Neumann

    20.02.2019 - [Ankündigung] Doppelausstellung mit Begleitprogramm: "Schwarze Frauen, Kunst und Widerstand" von Natasha A. Kelly und Naomi Beukes-Meyer sowie "Changes in Direction" von Laura Horelli, In beiden Ausstellungen befassen sich die jungen Künstlerinnen aus unterschiedlichen Perspektiven mit deutscher Kolonialgeschichte und ihrer Aktualität in der Gegenwart und der zeitgenössischen Kunst. 22.2.-14.04.2019 im E-Werk Freiburg mehr

    18.01.2019 - öffentliche Buchvorstellung: "Freiburg und der Kolonialismus. Vom Kaiserreich bis zum Nationalsozialismus" (Veröffentlichungen aus dem Archiv der Stadt Freiburg i. Br. 42) am 25.01.2019 um 18 Uhr im Historischen Ratssaal im Neuen Rathaus Freiburg (Zugang über den Innenhof). Es sprechen Erster Bürgermeister v. Kirchbach und die Autoren Grewe, Theisen, Himmelsbach und Wegmann mehr

    18.01.2019 - Ankündigung: Veranstaltungsreihe und Tagung “Dear White People...” Visionen einer postrassistischen Gesellschaft vom 6.-17. Februar 2019 in Freiburg. Das Programm bietet theoretisch-diskursive wie auch erlebnisbasierte Zugänge auf Kolonialismus, Rassismus, Antirassismus, Postkolonialismus und Dekolonialisierung über so unterschiedliche Formate wie Theater, Erzählcafés, Diskussionen, Workshops, Vier-Augen-Gespräche, Musik, Vorträge, Kino und natürlich gemeinsam kochen & essen. Mehr (pdf)

    04.10.2018 - [Filmankündigung] "Skulls of my People”, Einführung: Julia Rensing, Regie: Vincent Moloi, Südafrika 2016 (OmeU), 67 Min., Mi., 10.10.2018, 19:30 Uhr, Kommunales Kino Freiburg Mehr

    28.09.2018 - [Ankündigung] "Exile and Back Home" – Lesung und Gespräch mit Tshiwa Trudie Amulungu. Die Namibierin liest aus ihrem Buch Taming My Elephant. Moderation: Julia Rensing (freiburg-postkolonial.de), 16.10.2018, 20.00 Uhr, Galerie im Alten Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, Freiburg, Eintritt frei Mehr (pdf)

    05.06.2018 - [Ankündigung] Freiburg Festival 2018 – Freiburg und der deutsche Kolonialismus. Diskussion zur Produktion Schädel X mit Bernd Grewe, Heiko Wegmann und Konradin Kunze, E-WERK Freiburg, Kammertheater, Mi. 13.06. | 19:00 Uhr sowie: FLINN WORKS: SCHÄDEL X, verstörende Lecture Performance zu Schädeln aus ehemaligen Kolonien 21 Uhr Mehr

    25.05.2018 - [Rezension] Paul Garson: African Colonial Prisoners of the Germans. A Pictorial History of Captive Soldiers in the World Wars Zur Rezension

    15.05.2018 - Florian Metzger: »Die Macht des Satans«. Briefe eines deutschen Unteroffiziers im kolonialen Maji-Maji-Krieg (aus iz3w, Juli/Aug. 2017) Mehr (pdf)

    07.05.2018 - Grüne Fraktion im Gemeinderat Freiburg: Studie zeigt: Kolonialismus war fest in der Freiburger Stadtgesellschaft verankert Mehr (extern); Radio Dreyeckland: Untersuchung zu Kolonialismus in Freiburg präsentiert. Liberales Milieu war in Freiburg Hauptträger des Kolonialismus, Interview mit Autor Heiko Wegmann Mehr (extern); Anja Bochtler: Dem Kolonialismus auf der Spur. Die Autoren der ersten städtischen Studie zum Kolonialismus zeigen, wie verbreitet und verankert typische Stereotype überall in Freiburg waren Mehr (extern), dies.: Auf dem langen Weg zur Erforschung eines schwierigen Themas  Mehr (extern) Badische Zeitung, 2.5.2018.

    26.04.2018 - Ankündigung: Vorstellung der wiss. Auftragsstudie "Kolonialismus in Freiburg i.Br. (ca. 1870-1939)" im Kulturausschuss des Freiburger Gemeinderats, Donnerstag, 3. Mai 2018, nach 16:15, Raum: Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21.

    Sonderausstellung des Deutschen Hygiene-Museums (Dresden): "Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen", 19.5.2018 - 6.1.2019 Mehr (extern)

    25.04.2018 - Ankündigung: Reihe Postkoloniale Geographiedidaktik, Freiburger Kolloquium für Geographische Bildung, Ort: PH Freiburg, Großer Hörsaal

    • Montag, 28. Mai 2018, 16-18 Uhr, Dr. Carsten Gräbel (Tübingen): Die deutschen Kolonien im Erdkundeunterricht des Deutschen Kaiserreichs und in der Zwischenkriegszeit
    • Mittwoch, 6. Juni 2018, 14-16 Uhr, Prof. Dr. Julia Lossau (Bremen): Globus und Grenze: Postkoloniale Perspektiven auf Interkulturelles Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung
    • Montag, 25. Juni 2018, 16-18 Uhr, Dr. Philippe Kersting (Frankfurt): Postkoloniale Impulse für den Geographieunterricht

    20.03.2018 - Ankündigung Society for Caribbean Research (Socare): “Rethinking Europe from the Caribbean: Entanglements and Legacies”, April 12-15, 2018, University of Freiburg, Platz der Universität, 3, KG III, Raum 3044. The conference focuses on the legacies and continuities of European colonialism in the Caribbean and on transregional entanglements between the Caribbean and Europe. Mehr (extern)

    05.03.2018 - Radio-Feature von Julia Rensing: Zwischen Heimat und Exil. Kolonialismus, Apartheid und Befreiung Namibias. ... Eine Familie erzählt von ihren Erfahrungen während der Apartheid, vom schweren Gang ins Exil und der Rückkehr 1990 ins befreite Heimatland. Sendung hören bei RDL

    26.10.2017 - Ankündigung: Neueröffnung der kolonialzeitlichen Ausstellung im Museum im Ritterhaus Offenburg. Vernissage am Freitag, 17.11.2017, 19 Uhr Mehr (extern)

    18.10.2017 - Sven Seelinger: Kolonialgeographie in Freiburg. Der Lehrstuhl für Geographie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br. 1886 - 1919 [Reihe Freiburger Institutionen und der deutsche Kolonialismus] Mehr (pdf, 38 S.)

    14./15.10.2017 - Tagung: Prussian Colonial Heritage. Sacred Objects and Human Remains in Berlin Museums, Centre Francais de Berlin | Müllerstraße 74 | 13349 Berlin, siehe Programm (pdf) und Mehr auf berlin-postkolonial

    12.10.2017 - Veranstaltungshinweis: Herbstprogramm 2017 in Freiburg "here and black - Schwarze Erfahrungen in Europa, Deutschland, Südwestdeutschland. Geschichte und Gegenwart", Ausstellung "Black Germany – vor dem zweiten Weltkrieg im Foyer des Goetheinstituts", Filme im KoKi und Vorträge Mehr

    02.10.2017 - [Rezension] Reinhart Kößler / Henning Melber: Völkermord - und was dann? Die Politik deutsch-namibischer Vergangenheitsbearbeitung (2017) Mehr

    20.07.2017 - download: interaktiver und multimedialer Stadtrundgang "Kolonialismus in Freiburg" mit actionbound-app (smartphone, tablet), erstellt 2016 von Freiburger Geschichtsstudierenden Mehr

    27.06.2017 - Veranstaltungshinweis: Eröffnung der Ausstellung "homestory Deutschland – Schwarze Biographien in Geschichte und Gegenwart" im Rahmen der Reihe "Here And Black" am 02.07.2017, 19 Uhr, Galerie im Alten Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, 79102 Freiburg (Ausstellung bis 17. September 2017). Weitere Einzelveranstaltungen siehe KoKi-Website

    06.04.2017 - Externer Hinweis: Sendung der Podiumsdiskussion "Entschuldigen? Entschädigen? Gemeinsam erinnern? - Wie geht die Debatte über den deutschen Kolonialismus weiter?" vom 30.3.17 im Deutschen Historischen Museum mit Larissa Förster, lsrael Kaunatjike, Reinhart Kößler, Ruprecht Polenz und Harald Asel bei Inforadio rbb, Sendetermin: Sonntag, 9.4.2O17 um 11:05 und 20:05 Uhr, danach als podcast erhältlich

    11.11.2016 - [extern] Sendung von Elisabeth Brückner (Mitarbeit Astrid Tauch) in SWR2 Kontext (14.10.2016 / 19.35 Uhr) - Ein "Platz an der Sonne": Spuren deutscher Kolonialherrschaft bis heute (mit Interviews mit Jürgen Zimmerer und Heiko Wegmann) Beitrag nachhören

    11.10.2016 - Veranstaltungshinweise:

    11.10.2016 - Zahlreiche Detailergänzungen in verschiedenen Rubriken (Personen, Institutionen, historische Liste Veranstaltungen etc.) umgesetzt

    29.09.2015 - SWR 2 -Journal: Interview von Tobias Igné mit Heiko Wegmann über Freiburg und die Kolonialgeschichte (6:54 min) Audio herunterladen (6,31 MB | mp3)

    29.09.2015 - Die neue App "Audioguide freiburg-postkolonial" von FernSicht und urban playground zum download oder online: Kolonialgeschichte hörbar machen Mehr

    18.09.2015 - Anja Bochtler: Freiburg postkolonial - Rundgang auf den Spuren Freiburger Kolonialgeschichte Badische Zeitung Freiburg

    16.09.2015 - Anja Bochtler: Spurensuche - Neuer Audioguide zur Freiburger Kolonialismus-Geschichte Badische Zeitung Freiburg

    14.08.2015: Heiko Wegmann: Kokospalme und Hakenkreuz: Die "Reichskolonialtagung" 1935 in Freiburg. Wie die Stadt vor 80 Jahren zur Bühne der deutschen Kolonialbewegung wurde. Badische Zeitung Freiburg

    10.06.2015: Tagungsprogramm „Zivilisierung der Welt“/ „Verwilderung Europas“, Circulation des savoirs transferts de connaissances et « mimicry » dans l’espace germanophone et sa sphère coloniale, (Frankreich Zentrum Freiburg - Misha, Université de Strasbourg - Université de Tours) 22 et 23 juin 2015 in Straßburg Programm als pdf

    23.05.2015 - Neu verlinkt: Die Website "Hessen (post)kolonial Mehr | Die Bild-Dokumentation von J. Zeller über die Geschichte des Reiter-Denkmals in Windhoek wurde stark erweitert: Mehr

    08.05.2015 - "Südnordfunk - iz3w on air": Audioguide / Hörstationen zu Orten und Ereignissen der Freiburger Kolonialgeschichte:

    • "Völkerschauen in Freiburg - der koloniale Blick als Spektakel" 12,14 min. Mehr
    • "Kolonialausstellungen in Freiburg – Präsentationen kolonialer Begehrlichkeiten" 8,04 min. Mehr
    • "Pflanzung der Kolonialeiche 1935" 6,38 min. Mehr,
    • "Spuren im Freiburger Stadtbild - der koloniale Kontext von Strassennamen" Teil 1 (9,16 min.) und Teil 2 (8 min.)
    • "Werthmannhaus und Platz der Universität" 8,26 min. Mehr
    • siehe dort auch: "Deutsch sein – und schwarz dazu. Erinnerungen des Afro-Deutschen Theodor Michael", 20 min. Mehr

    30.04.2015 - Joachim Zeller: Sammelrezension zum Thema "Afrika-Bilder" (über Afrika im Blick, AfrikaBilder im Wandel?, MenschenZoos und Advertising Empire) Zur Rezension (pdf)

    10.04.2015 - [extern] Heiko Wegmann: Die Flotillenschlacht vom Waldsee. Wie Freiburg vor 115 Jahren am Krieg gegen China teilnahm, Badische Zeitung Mehr

    03.04.2015 - [extern] Michael Stang: Koloniale Skelettsammlungen - Leichen im Keller, Deutschlandfunk / Wissenschaft im Brennpunkt Weiter zum Radiobeitrag

    10.03.2015 - jetzt als download erschienen Heiko Wegmann: Maximilian Knecht (1874-1954) - Vom Kolonialoffizier zum Freiburger Kommunalpolitiker und SS-Standartenführer, in: Zeitschrift „Schau-ins-Land“ des Breisgau-Geschichtsvereins, Nr. 128 (2010) pdf-download bei UB Freiburg

    26.01.2015 - Joachim Zeller, Rezension von und Entgegnung auf Felix Axster: Koloniales Spektakel in 9 x 14. Bildpostkarten im Deutschen Kaiserreich Zur Rezension (pdf)

    23.10.2014 - [Rez] Holger Stoecker, Thomas Schnalke, Andreas Winkelmann (Hg.): Sammeln, Erforschen, Zurückgeben? Menschliche Gebeine aus der Kolonialzeit in akademischen und musealen Sammlungen Zur Rezension

    07.10.2014 - Ausstellung: "14 - 18 Die Kolonien im Ersten Weltkrieg - Les Colonies dans la Grande Guerre" von “Collectif Fusion” mit Jugendlichen aus dem Pariser Vorort Villiers-Le-Bel im Haus der Geschichte Baden-Württemberg, 16.10. - 26.10.2014 Mehr

    01.10.2014 - "Kolonialismus – was bleibt? Spurensuche in Deutschland und Tansania", Themenschwerpunkt des Magazins Habari des Tanzania-Network.de, September 2014, darin auch: Ein Interview mit freiburg-postkolonial - Julia Baschnagel und Jana Prosinger im Gespräch mit Heiko Wegmann Mehr

    16.08.2014 [Rez] Jeffrey Green / Rainer E. Lotz / Howard Rye (eds.): Black Europe. The Sounds and Images of Black People in Europe pre-1927 Zur Rezension

    07.03.2014 [extern] Anja Bochtler: Der Kolonialismus bleibt Thema. Allmählich beginnt Freiburg mit der Aufarbeitung seiner Rolle (BZ,07.03.2014) Mehr

    06.03.2014 [Rez] Oumar Diallo / Joachim Zeller (Hg.): Black Berlin. Die deutsche Metropole und ihre afrikanische Diaspora in Geschichte und Gegenwart (2013). Zur Rezension

    15.01.2014 [Rez] Michael Hofmann: Deutsche Kolonialarchitektur und Siedlungen in Afrika Zur Rezension

    04.12.2013 [Rez] Jeff Bowersox: Raising Germans in the Age of Empire. Youth and Colonial Culture 1871-1914 Zur Rezension | [Extern] Anja Bochtler: "Die Deutschen müssen mit uns reden." Ida Hoffmann aus Namibia fordert eine Entschuldigung für die Verbrechen während der Kolonialzeit (BZ, 2.11.2013) Mehr

    21.11.2013 [extern] Antworten der Bundesregierung auf Kleine Anfrage der Linksfraktion zum "Weiteren Umgang mit menschlichen Gebeinen aus ehemaligen deutschen Kolonien und anderen Überseegebieten", BT-Drs. 18/37 (Antworten) - BT-Drs. 18/10 (Fragen): Mehr (pdf)

    01.11.2013 - [Vortragsmitschnitt] Ida Hofmann (Chairperson of the Nama Genocide Technical Committee, Windhoek): Apology, Compensation, Reconciliation. A Report from Namibia. Vortrag an der Uni Freiburg, 30.10.2013, Audio-file, mp3

    25.07.2013 - [Rez] Marianne Bechhaus-Gerst / Anne-Kathrin Horstmann (Hg.): Köln und der Deutsche Kolonialismus. Eine Spurensuche Zur Rezension

    08.06.2013 - [Rez] Arne Schöfert: Der Reichskolonialbund und seine kolonialrevisionistische Propagandatätigkeit zwischen 1939 und 1943 Zur Rezension

    11.05.2013, 06.02.2013 - Neue Einträge in der Liste Personen

    17.01.2013 - Neue Website online: Leizig postkolonial Mehr

    12.12.2012 [Rez] Sören Flachosky, Holger Stoecker (Hg.): Vom Amazonas an die Ostfront. Der Expeditionsreisende und Geograph Otto Schulz-Kampfhenkel (1910-1989) Zur Rezension

    04.12.2012 Tagungsbericht: Sammeln und Bewahren, Erforschen und Zurückgeben – Human Remains aus der Kolonialzeit in akademischen und musealen Sammlungen, Oktober 2012 an der Charité Mehr

    22.10.2012 [Pressedoku] Hartmut Buchholz: Viele Berührungspunkte. "Freiburg und die deutsche Kolonialgeschichte in Afrika": Eine materialreiche Ausstellung im Alten Wiehrebahnhof, in: Badische Zeitung Mehr

    09.10.2012 - Frederick Cooper: Kolonialismus denken. Konzepte und Theorien in kritischer Perspektive Zur Rezension

    08.10.2012 - Klaus Riexinger: "Nachlass mit Beigeschmack. Kommende Woche beginnt die Veranstaltungsreihe Deutscher Kolonialismus - Vergangenheit und Gegenwart" in Freiburg, in: Der Sonntag, 7.10.2012 Mehr

    06.10.2012 - Neues Projekt online: Oldenburg postkolonial / Projektseminar am Institut für Geschichte der Uni Oldenburg Mehr

    12.07.2012 - [Rez] Dag Henrichsen (Hg.): Hans Schinz: Bruchstücke. Forschungsreisen in Deutsch-Südwestafrika. Briefe und Fotografien (2012) Zur Rezension

    07.07.2012 - [Rez] Ulrike Lindner: Koloniale Begegnungen. Deutschland und Großbritannien als Imperialmächte in Afrika 1880 – 1914 Zur Rezension

    14.05.2012 - [Rez] Monika Firla: Der Kameruner Artist Hermann Kessern. Ein schwarzer Crailsheimer Zur Rezension

    17.03.2012 - [Rez] Rudolph Bauer / Inge Buck / Michael Weisser u.a.: DerElefant! Bilder, Gedichte, Dokumente zum Anti-Kolonialdenkmal in Bremen Zur Rezension

    12.03.2012 - NGO-Bündnis-Aufruf an die Mitglieder des Deutschen Bundestages zur Anerkennung und Wiedergutmachung des Genozids in der ehemaligen Kolonie „Deutsch-Südwestafrika“, der heutigen Republik Namibia pdf (siehe auch AfricAvenir) | [Rez] Jonas Bakoubayi Billy: Musterkolonie des Rassenstaats. Togo in der kolonialpolitischen Propaganda und Planung Deutschlands 1919-1943 Zur Rezension

    05.03.2012 - [Rez] Michael Perraudin / Jürgen Zimmerer (eds.): German Colonialism and National Identity Zur Rezension

    02.03.2012 - Neuer Bundestagsantrag der Fraktion "Die Linke": "Die deutschen Kolonialverbrechen im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika als Völkermord anerkennen und wiedergutmachen" Mehr | [Rez] Ralf Schlottau: Deutsche Kolonialrechtspflege. Strafrecht und Strafmacht in den deutschen Schutzgebieten 1884 bis 1914 Zur Rezension

    22.01.2012 - Joachim Zeller und Heiko Wegmann: Leichen im Keller - Die Rückgabe von Schädeln nach Namibia ist ein Politikum (aus iz3w Nr. 328, Januar / Februar 2012) Mehr | Neues Projekt online: Dortmund postkolonial Mehr

    13.12.2011 - [Rez] Philipp Blom / Wolfgang Kos (Hg.): Angelo Soliman. Ein Afrikaner in Wien Zur Rezension

    25.11.2011 - [Pressedoku/extern] Anja Bochtler: Herero-Schädel / BZ-PORTRÄT: Die Anthropologin Ursula Wittwer-Backofen hilft der Universität Freiburg bei der Inventur eines düsteren Erbes Mehr und Alexander-Ecker-Sammlung - Uni Freiburg gibt 14 Herero-Schädel an Namibia zurück Mehr

    13.11.2011 - Joachim Zeller: Die Restitution der Herero- und Nama-Schädel von Deutschland nach Namibia - Eine Bildergalerie Mehr

    24.10.2011 - [Kommentar] Reinhart Kößler: Namibia, postkolonial ignoriert (aus Blätter für deutsche und Internationale Politik) Mehr

    13.10.2011 - Reinhart Koessler und Heiko Wegmann: Schädel im Schrank. Das düstere koloniale Erbe der deutschen Rasseforschung muss endlich aufgeklärt werden. Die Zeit | Andrew Zimmerman: An excerpt on the provision of human skulls from German-Southwestafrica by German scholars Mehr

    04.10.2011 - [Pressedoku] Klaus Riexinger: Erbe des Rassenwahns. Nach Berlin will auch Freiburg Schädel aus der Kolonialzeit an Namibia zurückgeben (pdf, aus: "Der Sonntag", 02.10.2011) Mehr

    26.09.2011 - Zur Rückgabe menschlicher Gebeine nach Namibia: Joachim Zeller: Reise in ein umkämpftes Terrain. Eine Delegation aus Namibia wird in Kürze in Berlin eintreffen, um die Schädel ihrer Vorfahren entgegenzunehmen. Mehr | Aktuelle Meldungen zur Schädelrückgabe nach Namibia Übersichtsseite | Veranstaltungen Mehr

    14.09.2011 - Michael Pesek: Das Ende eines Kolonialreiches. Ostafrika im Ersten Weltkrieg Zur Rezension

    02.09.2011 - Antwort der Bundesregierung auf Nachfrage zur Kleinen Anfrage der Linksfraktion zur Rückführung der Gebeine von Opfern deutscher Kolonialverbrechen nach Namibia Mehr (pdf)

    24.08.2011 - Thomas Morlang: "Rebellion in der Südsee. Der Aufstand auf Ponape gegen die deutschen Kolonialherren 1910/11" Zur Rezension

    18.08.2011 - Neue Projektwebsite: "frankfurt postkolonial" online Mehr

    05.08.2011 - Manuel Armbruster: "Völkerschauen" um 1900 in Freiburg i. Br. - Kolonialer Exotismus im historischen Kontext mehr (pdf 89 Seiten) siehe dazu auch: Anja Bochtler: Hauptsache exotisch. Neue Studie zu den "Völkerschauen" Ende des 19. Jahrhunderts. Badische Zeitung

    12.07.2011 - Antwort der Deutschen Bundesregierung auf Kleine Anfrage der Fraktion "Die Linke" zum Thema deutsche Kolonialverbrechen und Rückführung von menschlichen Gebeinen Mehr

    30.05.2011 Wolfgang Struck: Die Eroberung der Phantasie. Kolonialismus, Literatur und Film zwischen deutschem Kaiserreich und Weimarer Republik (2010) Zur Rezension | Christof Hamann / Alexander Honold: Kilimandscharo. Die deutsche Geschichte eines afrikanischen Berges (2011) Zur Rezension

    17.05.2011 - Zur namibischen Delegationsreise zur Rückgabe menschlicher namibischer Schädel aus deutschen Sammlungen: Link-Sammlung zu aktuellen Artikeln in der namibischen Presse Mehr

    15.05.2011 - [Rezensionen] Sven Schepp: Unter dem Kreuz des Südens. Auf Spuren der Kaiserlichen Landespolizei von Deutsch-Südwestafrika Mehr | Leonhard, Jörn/ Rolf G. Renner (Hg.): Koloniale Vergangenheiten - (post-)imperiale Gegenwart Mehr

    28.04.2011 - umfangreiche Erweiterungen der Rubrik Personen sowie der Liste der Kolonialveranstaltungen in Freiburg i.Brsg.

    28.03.2011 - [Rezension] Stefan Gerbing: Afrodeutscher Aktivismus. Interventionen von Kolonisierten am Wendepunkt der Dekolonisierung Deutschlands 1919 Mehr

    03.03.2011 - [Rezension] Kirsten Zirkel: Vom Militaristen zum Pazifisten. General Berthold von Deimling - eine politische Biographie Zur Rezension (pdf)

    18.11.2010 - [Rezension] André du Pisani, Reinhart Kößler, William A. Lindeke (Hg.): The long aftermath of War – Reconciliation and Transition in Namibia Mehr

    12.11.2010 - [Rezension] Dierk Schmidt: The Division of the Earth. Tableaux on the Legal Synopses of the Berlin Africa Conference Mehr

    28.10.2010 - Sendung von Jürgen Salm auf Deutschlandfunk über die Freiburger und Berliner Schädelsammlungen und die Rückgabeforderungen aus Namibia Beitrag anhören (18 min.) / Skript (beides extern auf www.dradio.de)

    29.09.2010 - [Rezension] Adibeli Nduka Agwu / Antje Lann Hornscheidt (Hg.): Rassismus auf gut Deutsch. Ein kritisches Nachschlagewerk zu rassistischen Sprachhandlungen Mehr

    27.09.2010 - [Pressedoku 1907] Adolf Friedrich Herzog zu Mecklenburg: Am Hofe Msingas (Ruanda) Mehr

    21.10.2010 - Daniel Bendix: The Colonial Fear of ‘Underpopulation’: Debates on Health and Population in German East Africa Mehr (pdf)

    20.10.2010 - [Rezension] Kokou Azamede: Transkulturationen? Ewe-Christen zwischen Deutschland und Westafrika, 1884–1939 Mehr

    08.09.2010 - [Pressedoku] Völkerschau in Freiburg auf der Messe: Carl Hagenbecks "Singhalesen-Karawane" 1888

    02.10.2010 - [Rezension] Larissa Förster: Postkoloniale Erinnerungslandschaften. Wie Deutsche und Herero in Namibia des Kriegs von 1904 gedenken Mehr

    Call for papers: Colonial Legacies, Postcolonial Contestations: DECOLONIZING THE SOCIAL SCIENCES AND THE HUMANITIES - FRCPS International Graduate Conference (16th - 18th June 2011): Mehr

    28.07.2010 - Chandra-Milena Danielzik und Daniel Bendix: Exotismus. «Get into the mystery ...» der Verflechtung von Rassismus und Sexismus Mehr

    07.07.2010 - [Audiobeitrag] Esther Utjiua Muinjangue: 100 years of silence. The case of the Ovaherero Genocide. Mitschnitt des öffentlichen Vortrags am 17.6.2010 in Freiburg Mehr

    16.06.2010 - "Wir wollen informiert sein" - BZ-INTERVIEW mit Esther Utjiua Muinjangue, Vorsitzende eines Herero-Komitees in Namibia. Badische Zeitung

    13.06.2010 - [Presse-Doku 1931] Adolf Friedrich Herzog zu Mecklenburg: "Wann kommt Deutschland wieder zu Kolonien?", FreiburgerZeitung, 24.05.1931, Artikel

    19.05.2010 - [Audiobeitrag] LaRadio: "Fürs Vaterland und Frauenrechte" - Das Leben von Frieda von Bülow in Deutsch-Ostafrika und Elisabeth von Heyking in China Mehr

    03.05.2010 - Heiko Wegmann: Kokospalme mit Hakenkreuz - Die Kolonialbewegung in Freiburg während des Nationalsozialismus (pdf, aus iz3w Nr. 313) Mehr | [Pressedoku ] Die Schlacht am Waterberg (DSWA) im Spiegel der FreiburgerZeitung ab August 1904

    13.04.2010 - [Rezensionen] Stefanie Michels: Schwarze deutsche Kolonialsoldaten. Mehrdeutige Repräsentationsräume und früher Kosmopolitismus in Afrika Mehr | Gerulf Augustin: Gruß aus Deutsch-Südwest: Ansichtskarten erzählen. Ein Bild-Lesebuch Mehr

    27.03.2010 - [Pressedoku 1904] Diverse weitere Zeitungsberichte über den Hererokrieg eingearbeitet Mehr

    05.03.2010 - Einige Erweiterungen der allgemeinen Fotogalerie, der Fotogalerie „Mohren“- Ein Stereotyp in der Alltagskultur Mehr, der Fotochronik zum Reiterdenkmal in Windhoek "Die Geschichte eines deutschen Kolonialdenkmals" Mehr

    27.02.2010 - [Rezension] Albert Gouaffo: Wissens- und Kulturtransfer im kolonialen Kontext. Das Beispiel Kamerun - Deutschland (1884-1919) Mehr

    17.02.2010 - [Pressedoku 1911] Kolonialveranstaltungen u.a. über Deutsch-Südwestafrika (Generalleutnant Deimling) und China (Marine-Generaloberarzt Dr. Huth, Oberleutnant Pleger) Mehr

    15.02.2010 - Geert Naber: Brückenbauer zwischen kolonialer und völkischer Ideologie – Der „Alldeutsche Verband“ 1891 bis 1939 Mehr (pdf)

    21.01.2010 - neue Übersichtsseite zu außereuropäischen anthropologischen Schädelsammlungen in Freiburg und Deutschland Mehr

    18.01.2010 - [Rezension] Stefanie-Lahya Aukongo: Kalungas Kind. Wie die DDR mein Leben rettete Mehr

    07.01.2010 - [Info] Im Jahr 2009 überschritt die Zahl der Besuche der Website freiburg-postkolonial.de seit online-Stellung 2006 die Zahl von 500.000. Insgesamt wurden dabei 831.000 Seitenaufrufe getätigt.

    17.12.2009 - Interview von Heiko Wegmann mit dem Leiter des Universitätsarchivs Freiburg, Dieter Speck, über die Freiburger Schädelsammlung und namibische Rückgabeforderungen Mehr

    [Doku] Rassismus in Tuben: die Nudossi- Schokocreme „Mama Savanna“- Beschwerde an den Deutschen Werberat Mehr (pdf)

    15.11.2009 - Heiko Wegmann: "Leichen im Keller" - Schädel namibischer Menschen in der Freiburger anthropologischen Sammlung Badische Zeitung

    21.10.2009 - Interview mit dem namibischen Botschafter Neville Gertze zum Problem der Schädel von Namibiern in deutschen Archiven Mehr

    20.10.2009 - [Musical] »Die Geschichte hat mich eingeholt« - Interview mit dem Hiphop-Musiker Yan Gilg über sein Stück »A nos morts« über französische Kolonialsoldaten in den Weltkriegen Mehr

    08.10.2009 - Katharina Oguntoye: Prekäre Subjekte - Die afrikanische Diaspora in Deutschland vom 18. Jahrhundert bis zum Nationalsozialismus (2009) Mehr | David Simo: Hartnäckiges Erbe - Wie koloniale Strukturen Kamerun bis heute prägen und Probleme bereiten (2009) Mehr | Joachim Zeller: Einweihung des Namibia-Gedenksteins in Berlin Mehr

    25.09.2009 - [Rezension] Hartmut Pogge von Strandmann: Imperialismus vom Grünen Tisch. Deutsche Kolonialpolitik zwischen wirtschaftlicher Ausbeutung und „zivilisatorischen“ Bemühungen Mehr

    14.09.2009 - Britta Lange: Die Welt im Ton - In deutschen Sonderlagern für Kolonialsoldaten entstanden ab 1915 einzigartige Aufnahmen Mehr

    13.09.2009 - [Audio] Niels Wätzel über die Hans Lichtenecker-Ausstellung "What we see" mit Originalstimmen und einem Interview mit Anette Hoffmann Mehr

    04.09.2009 - Aus Anlass der Demontage Aktualisierung und Erweiterung des Beitrags: Joachim Zeller: Das Reiterdenkmal in Windhoek (Namibia) - Die Geschichte eines deutschen Kolonialdenkmals Mehr

    02.09.2009 - Forschungsstelle für Postkoloniale Studien eröffnet: „Frankfurt Research Center for Postcolonial Studies“ (FRCPS) Mehr

    27.08.2009 - Forschungsprojekt: Die Darstellung des europäischen Kolonialismus in deutschen, englischen und französischen Schulbüchern Mehr

    19.08.2009 - Bremen: Mahnmal für die Opfer der Schlacht am Waterberg und des Genozids in Namibia 1904-1908 am 11.08. 2009 eingeweiht Mehr auf ez.bremen.de (weitere Berichterstattung auf freiburg-postkolonial.de folgt, siehe auch Rubrik Fotos)

    10.07.2009 - [Rezension] Marianne Bechhaus-Gerst und Mechthild Leutner (Hg.): Frauen in den deutschen Kolonien (2009) Mehr

    10.06.2009 - [Hans Paasche-Special] Thomas Morlang: „Wer gab uns das Recht, auf Menschen zu schießen?“ Der junge Marineoffizier Hans Paasche im Maji-Maji-Krieg in Deutsch-Ostafrika + Detlev Brum: „Ich verschwieg die Wahrheit“ – Hans Paasche als Kolonialredner (1907-1912) Mehr (pdf, 25 Seiten)

    20.5.2009 - [Rezension] Eckhard Michels: Paul von Lettow-Vorbeck. Eine Biographie. Ein preußischer Kolonialoffizier Mehr

    19.04.2009 - [Rezension] Eberhardt Kettlitz: Afrikanische Soldaten aus deutscher Sicht seit 1871. Stereotype, Vorurteile, Feindbilder und Rassismus Mehr

    11.03.2009 - [Rezensionen] Stephan Cohrs / Nadine Golly (Hg.): Deplatziert! Interventionen postkolonialer Kritik (2008). Mehr | Grada Kilomba: Plantation Memories. Episodes of Everyday Racism (2008) Mehr

    30.01.2009 - Susanne Heyn: Deutsche Missionen. Der Kolonialrevisionismus und seine KritikerInnen in der Weimarer Republik Mehr

    10.01.2009 - Zahlreiche kleinere Erweiterungen und neue Einträge in verschiedenen Rubriken...

    06.12.2008 - Der Buchautor Karsten Linne im Interview: Die NS-Kolonialplanungen für Afrika Mehr

    28.11.2008 - Britta Lange: Der Rassenkundler Egon von Eickstedt und sein Gastspiel in Freiburg (1921- 1923) Mehr

    03.11.2008 - [Doku] Spätes Bekenntnis eines Denkmalstürmers. Wie Rainer Fach vor 30 Jahren den Kolonialkriegsadler vom Sockel stürzte und zersägte (Göttinger Tageblatt) Mehr (pdf)

    26.10.2008 - Dokumentation einer Debatte um (Dis-)Kontinuitäten von Kolonialismus und Nationalsozialismus. Mit Hauptbeiträgen von Jürgen Zimmerer und Birthe Kundrus, sowie ergänzenden Beiträgen von Philip Geck, Anton Rühling, Jörg Später und Heiko Wegmann Mehr

    09.10.2008 - Derzeitig wird eine große Zahl Berichte des Vereins ehem. Kolonialkrieger und -deutscher (Freiburg) aus dem Zeitraum 1929 bis 1936, die in der "Kolonial-Post" erschienen sind, in die Pressedokumentation eingearbeitet. Weitere Ausbauschwerpunkte sind derzeitig: 1899 , August 1900 und März/April 1904 sowie 1936

    nach oben

    23.09.2008 - [Rezension] Marianne Bechhaus-Gerst: Treu bis in den Tod. Von Deutsch-Ostafrika nach Sachsenhausen. Eine Lebensgeschichte Mehr

    20.09.2008 - Joachim Zeller/ Heiko Wegmann: Fotogalerie: „Mohren“- Ein Stereotyp in der Alltagskultur Mehr

    18.09.2008 [Rezension] Thomas Morlang: Askari und Fitafita. „Farbige“ Söldner in den deutschen Kolonien Mehr

    13.09.2008 [Pressedoku 1904] Bericht des aus Freiburg stammenden Gouvernementsangestellten Karl Sauer über Wirtschaft und Verwaltung in Deutschostafrika Mehr

    19.08.2008 - Anja Bochtler: Relikte aus der Kolonialgeschichte - Schädel im Uniarchiv, Dokumente im Adelhausermuseum — wird, was in Freiburg lagert, irgendwann an Namibia zurückgegeben? Mehr (pdfpdf, BZ vom 15.08.08, S. 19)

    13.08.2008 [Rezension] Anja Laukötter: Von der »Kultur« zur »Rasse« – vom Objekt zum Körper? Völkerkundemuseen und ihre Wissenschaften zu Beginn des 20. Jahrhunderts Mehr

    24.07.2008 - Geteilte Geschichte, geraubte Erinnerung - Über die Freiburger Schädelsammlung und die Rückgabe von Kulturgütern, Editorial der Zeitschrift iz3w Nr. 307 Mehr

    16.07.2008 - [Pressedoku 1900] Die "Hunnen-Rede" Kaiser Wilhelms II. in verschiedenen Fassungen und diverse weitere Berichte zum Boxerkrieg in China aus Juni und Juli 1900

    13.06.2008 - [Pressedoku 1878/79] 6-teilige Artikelserie über Friedrich Rosset, den aus Freiburg stammenden ägyptischen General-Gouverneur von Darfur Mehr

    09.06.2008 - [Rezension] Gustine Hunter: Die Politik der Erinnerung und des Vergessens in Namibia. Umgang mit schweren Menschenrechtsverletzungen der Ära des bewaffneten Befreiungskampfes 1966 bis 1989 Mehr

    23.05.2008 - "Unsere Vergangenheit wurde uns geraubt" - Interview von Anja Bochtler mit Ellen Namhila, Vertreterin der Archive des antikolonialen Widerstands- und Befreiungskampfes in Namibia Mehr

    16.05.2008 - Wolfgang Roidl: Die FreiburgerZeitung und der Maji-Maji-Krieg. Eine Presseanalyse vom 8. August bis zum 12. November 1905 Mehr (pdf pdf)

    11.05.2008 - Hinweis: Derzeitig werden in größerem Umfang Berichte der FreiburgerZeitung über den Maji-Maji-Krieg ab August 1905 eingestellt Mehr Ein weiterer Schwerpunkt der Erweiterung der Volltext-Pressedokumentation wird in Kürze der Boxerkrieg ab April 1900 sein.

    13.04.2008 - Presseberichte über die Othello-Aufführungen des aus dem Senegal stammenden, international erfolgreichen Schauspielers Ira Aldridge in Freiburg im Jahr 1852 Mehr

    29.03.2008 - George Steinmetz: The Colonial State as a Social Field: Ethnographic Capital and Native Policy in the German Overseas Empire before 1914 Mehr (34 S., pdf, 700 KB)

    24.03.2008 [Rezension] Anette Dietrich: Weiße Weiblichkeiten – Konstruktionen von >>Rasse<< und Geschlecht im deutschen Kolonialismus Mehr

    04.03.2008 [Rezension] M. Leutner/K. Mühlhahn (Hg.): Kolonialkrieg in China. Die Niederschlagung der Boxerbewegung 1900–1901 Mehr

    03.03.2008 [Fotogalerie] Koloniale Bierwerbung in Kamerun Mehr

    07.02.2008 - Joachim Zeller: Sammelrezension zu historischen Biografien afrikanischer Diaspora in Europa Mehr

    27.01.2008 - Sonja Mezger: Presse und Kolonialpolitik. Der Maji-Maji-Krieg in ‘Deutsch-Ostafrika’ (Magister-Arbeit, 119 Seiten, pdfpdf, 1,4 MB) Mehr | [Rezension] Alex Capus: Eine Frage der Zeit Mehr

    24.11.2007 - [Rezension] Frank Oliver Sobich: »Schwarze Bestien, rote Gefahr« Rassismus und Antisozialismus im deutschen Kaiserreich Mehr

    22.11.2007 - [Pressedoku März 1904] weitere Artikel über den Hererokrieg, Strafexpeditionen in Kamerun sowie deutsche Interessen und deutsches Militär in Ostasien Mehr

    12.11.2007 - Heiko Möhle: Die Preußen Afrikas - Lettow-Vorbeck und die Pflege kolonialer Traditionen Mehr

    31.10.2007 - Reinhart Kößler: Offene Wunden – Die von Trotha-Familie beim Herero-Gedenktag 2007 in Omaruru (Namibia) Mehr

    28.10.2007 - [Doku 1900] Die Kolonialpolitik des großen Kurfürsten von Brandenburg, Bericht vom Vortrag von Prof. Wolfgang Michael in der Akademischen Gesellschaft Freiburg, Mehr

    26.10.2007 - [Rezension] Wulf Otte: Weiß und Schwarz - Black and White. Photos aus Deutsch-Südwestafrika / from Namibia 1896-1901 (2007) Mehr

    25.10.2007 - [Rezension] Kien Nghi Ha/Nicola Lauré al-Saramai/Sheila Mysorekar (Hg.): re/visionen. Postkoloniale Perspektiven auf Rassismus, Kulturpolitik und Widerstand in Deutschland (2007) Mehr

    22.10.2007 - Anja Bochtler: Zur Diskriminierung von AfrikanerInnen im Freiburger Alltag - Auftakt einer SPD-Diskussionsreihe Mehr

    16.10.2007 - Christian Kopp: Kolonialismus als "Entwicklungshilfe" - Das Symposium des Deutschen Historischen Museums Berlin „Der Traum vom Paradies? Das Deutsche Reich in der Südsee“ Mehr

    10.10.2007 - [Pressedoku] weitere Artikel aus Ende Februar 1904 zum Krieg in DSWA und zur Besatzung in Ostasien Mehr

    09.10.2007 - Die Website hat mittlerweile fast 500 Unterseiten - und nun auch eine bequeme Suchfunktion, um diese Seiten nach Namen, Begriffen etc. zu durchsuchen (siehe hier auf der Startseite links unter der Rubrikenleiste).

    08.10.2007 - [Rezensionen] Winfried Speitkamp: Deutsche Kolonialgeschichte Mehr | Sandra Maß: Weiße Helden – schwarze Krieger. Zur Geschichte kolonialer Männlichkeit in Deutschland 1918-1964 Mehr

    05.10.2007 - Philip Aubreville: "Einer unserer eifrigsten Kolonialstreiter..." - Der Freiburger Historiker Prof. Wolfgang Michael als kolonialer Sinnstifter und Aktivist Mehr

    04.10.2007 - Andreas Flamme: Der Kolonialwissenschaftler Karl Dove und seine Zeit an der Universität Freiburg Mehr

    03.10.2007 - Adibeli Nduka-Agwu und Daniel Bendix: Die weiße Darstellung ‘Afrikas’ in der deutschen Öffentlichkeit. Wie ein Kontinent genormt, verformt und verdunkelt wird Mehr

    01.10.2007 - Joachim Zeller: Stolperstein für Mahjub bin Adam Mohamed am 14.09.2007 in Berlin verlegt Mehr | [Rezensionen] Iris Wigger: Die „Schwarze Schmach am Rhein“. Rassistische Diskriminierung zwischen Geschlecht, Klasse, Nation und Rasse (2007) Mehr und Walter Sauer (Hg.): Von Soliman zu Omofuma. Afrikanische Diaspora in Österreich 17. bis 20. Jahrhundert (2007) Mehr

    31.08.2007 - Interaktiver Stadtplan "Kolonialismus in Freiburg" bei GoogleMaps

    27.08.2007 - [Doku 1887] Oscar v. Hillern-Flinsch: Denkschrift des Oberbadischen Zweigvereins zur Umstrukturierung des Deutschen Kolonialvereins Mehr

    18.08.2007 - [Doku 1887] Debatte im Deutschen Kolonialverein über die Fusion mit der "Gesellschaft für deutsche Kolonisation" Mehr | [stark erweiterte Fassung] Heiko Wegmann: Prof. Eugen von Philippovich - Nationale Integration durch Sozialstaat und Kolonialismus Mehr

    14.08.2007 - [erweiterte Fassung] Südwestdeutscher Verein für Handelsgeographie und Förderung deutscher Interessen im Ausland Mehr | [Doku 1887] Prof. Eugen v. Philippovich: „Allgemeiner Überblick über den Stand der kolonialen Unternehmungen“ Mehr

    09.08.2007 - [Doku 1892] Prof. Eugen v. Philippovich: Das Reichsgesetz über die Auswanderung Mehr

    04.08.2007 - [Doku 1936] Kolonial-forstwirtschaftliche Ausstellung auf der deutschen Kolonialtagung in Freiburg Mehr

    21.07.2007 - Heiko Wegmann: Prof. Eugen von Philippovich - Nationale Integration durch Sozialstaat und Kolonialismus Mehr | Die Ehrentafel mit kolonialen Anteilen für die gefallenen Universitätsangehörigen im I. Weltkrieg Mehr

    20.07.2007 - [Reichstagswahlen 1907]: Weitere 4 kolonialpolitische Flugblätter von Zentrum und Liberalen im Volltext dokumentiert Mehr

    18.07.2007 - Reinhart Koessler: Genocide, Apology and Reparation – the linkage between images of the past in Namibia and Germany (pdf, 27 Seiten) Mehr

    17.07.2007 - [Doku 1906] 5 Artikel zur kolonialen Reichstagsdebatte mit dem neuen Kolonialdirektor Dernburg Mehr

    10.07.2007 - [Doku Kolonialtagung 1935]: Öffentliche Rede der Reichsfrauenführerin Gertrud Scholtz-Klink bei den kolonialen Frauenverbänden und Vorträge von Paul Range, Geo A. Schmidt und W. Zwölfer beim Kolonialwirtschaftlichen Komitee Mehr

    08.07.2007 - Heiko Wegmann: Prof. Ernst Fabricius - Berühmter Limes-Forscher, Deutschtumsfunktionär und Kolonialapologet Mehr

    03.07.2007 - [Doku Kolonialtagung 1935]: Beginn der Einzeltagungen der Verbände; Vertreterinnenversammlung des Frauenbundes der Deutschen Kolonialgesellschaft; Weitere öffentliche Versammlungen bei der Reichskolonialtagung am Samstag, 15. Juni; Acht alte Kolonialgouverneure in Freiburg Mehr

    02.07.2007 - Hartmut Buchholz: Mauern, vertagen und vertrösten. Eine Freiburger Veranstaltung thematisiert die kaum untersuchten Umstände von Kunstraub Mehr | [Doku]: weitere Artikel aus Mitte Januar 1889 über den "Araberaufstand" in DOA, den deutsch-amerikanischen Konflikt um Samoa u. a. Mehr

    30.06.2007 - Rheinisches JournalistInnenbüro: Kolonialpläne der Nazis: »Auch hier liegt deutsches Land!« - Ein deutsches Reich in Afrika Mehr

    29.06.2007 - iz3w-Redaktion: "Vorwärts in die Geschichte" über freiburg-postkolonial.de Mehr

    28.06.2007 - [Doku 1935] "Kurt Bütow, der Führer der deutschen Pfadfinderjugend von Südwest, berichtet über Probleme unserer Kolonialdeutschen" Mehr | "Ein Rundgang durch die Große Freiburger Kolonial-Ausstellung" Mehr | Über die Deutschen in Südwestafrika Mehr

    26.06.2007 - [Doku 1935] "Tagung des Frauenbundes der Deutschen Kolonial-Gesellschaft", 1837 TeilnehmerInnen bei RKB-Tagung sowie 900 Kolonialkrieger in Freiburg Mehr | General von Lettow-Vorbeck im Paulussaal: „Die wirtschaftliche Bedeutung unserer ehemaligen Kolonien Mehr

    24.06.2007 - [Doku 1907]: "An die Reichstagswähler des V. badischen Reichstagswahlkreises!" [Flugblatt vom sozialdemokratischen Wahlkomitee] Zum Dokument | Die 'Spaß'-Bilderstrecke mit Löwen im Freiburger Stadtbild ist auf 54 Fotos angewachsen Mehr | [Pressedoku Kolonialtagung 1935]: "Gewaltige Anteilnahme an der Reichskolonialtagung", "Die Reichsfrauenführerin spricht bei den Kolonialfrauen", Vergünstigungen für Träger des Festabzeichens der Kolonialausstellung Mehr

    19.06.2007 - Berlin: am 02.07.07 findet in der Werkstatt der Kulturen (Neukölln, Wissmannstr. 4) die Gründung des Vereins "Berlin Postkolonial" statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen bei BER, Tel. 030-49 85 53 80

    14.06.2007 - Dokumentation der Bundestagsdebatte vom 13.06.2007 zum Antrag "Anerkennung und Wiedergutmachung der deutschen Kolonialverbrechen im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika" Mehr

    12.06.2007 - [Pressedoku zur Kolonialtagung 1935]: Mitgliedertagung des Frauenvereins für Deutsche über See und Vertreterversammlung der Deutschen Kolonialgesellschaft in Freiburg Mehr | Kolonialaufrufe des Reichsstatthalters von Baden Wagner und des Oberbürgermeisters Kerber; "Unser Recht": Nationalsozialismus und Kolonialforderung; Wilhelm Winter: England und deutsche Kolonisierung Mehr

    11.06.2006 - Martin Baer/ Olaf Schröter: Eine Kopfjagd. Deutsche in Ostafrika [Rezension] Mehr

    07.06.2007 - Neues übersichtliches Layout für die Rubriken Personen und Links | Gedenkveranstaltungen des Maji Maji-Centenary Comittees und der Universität Dar Es Salaam im August 2007 in Tansania zum Abschluss des Maji-Maji-Jahrhunderts Mehr

    04.06.2007 - [Doku 1889]: Kolonialdebatte zwischen Bismarck, Richter, Woermann, Bamberger u.a. im Reichstag Mehr | Bericht aus Kamerun über zahlreiche skurrile Anfragen aus Deutschland Mehr

    03.06.2007 - [Doku einer Flugschrift aus 1907]: "Lügen des Herrn Erzberger. Zur Aufklärung der deutschen Wähler!" Zum Dokument | [Doku]: Reisebericht von Dr. Hans Meyer über Buschiri bin Salim und den sog. Araberaufstand 1889 in Deutschostafrika Mehr

    02.06.2007 - [Doku]: "Wahre und falsche Kolonialpolitik. Rede gehalten in der Wahlversammlung der vereinigten Liberalen am 23. Januar 1907 von Professor Dr. Ernst Fabricius" Zum Dokument

    29.05.2007 - [Dokumentation einer Flugschrift aus 1906]: "Kolonialpolitik und Reichstagsauflösung. Vortrag des Herrn Abgeordneten Fehrenbach, gehalten am Freitag, den 28. Dezember, in der städtischen Kunst- und Festhalle zu Freiburg im Breisgau" Zum Dokument (pdf, 17 Seiten) | [Doku]: "Arbeiter, Kolonien und Flotte" [Flugblatt aus 1907] Zum Dokument

    14.05.2007 - Marga Burkhardt: Freiburger Kinolandschaft bis 1919 - Camera obscura und Kaiser-Panorama Mehr

    12.05.2007 - Joachim Zeller: Das Reiterdenkmal in Windhoek (Namibia) - Die Geschichte eines deutschen Kolonialdenkmals Mehr | Wolfgang Dittrich: Fakten und Fragmente zur Freiburger Filmproduktionsgeschichte 1901-1918 Mehr

    08.05.2007 - Neue Rubrik: Quellen und Dokumente Mehr | Ulrich van der Heyden: Kolonialkrieg und deutsche Innenpolitik - Die Reichstagswahlen von 1907 Mehr

    28.04.2007 - Dokumentation: Verzeichnis 1884 der oberbadischen Mitglieder des Deutschen Kolonialvereins Mehr | Institutionen: Südwestdeutscher Verein für Handelsgeographie und Förderung deutscher Interessen im Ausland Mehr

    23.04.2007 - Heiko Wegmann: "Die Welt ist mein Feld" - Die koloniale Vortragstätigkeit der Geographischen Gesellschaft Freiburg ab 1925 [Reihe Freiburger Institutionen und der deutsche Kolonialismus 1] 21 Seiten, 730 KB pdf pdf Mehr

    weite Welt

    Deutschland postkolonial (Depo) in neuem Gewand: Das Internetangebot des Projektes ist von .com nach .de umgezogen und gründlich neu 'eingekleidet' worden Mehr

    21.04.2007 - Ringvorlesung an der PH Freiburg "Afrika gestern - heute - morgen" Mehr

    19.04.2007 - Ausgabe 300 der Zeitschrift iz3w mit Themenschwerpunkt "Altlasten - Namibias langer Weg in die Unabhängigkeit" erschienen Mehr

    Celia Sokolowsky: »Deutsch spricht wirklich jeder Schwarze« - Sprachenpolitik in Togo als Mittel kolonialer Herrschaft Mehr

    18.04.2007 - Vortragsreihe an der Uni Freiburg: "Koloniale Vergangenheiten - (post)imperiale Gegenwart" Mehr | Begleitprogramm zum freiburger film forum 2007: Ausstellung "Kingsely - Tagebuch eines illegalen Einwanderers", Vortrag "ILLEGALE MIGRATION" und Lesungen "Schreibweisen der Migration" Mehr (pdf)

    16.04.2007 - Mitglieder-Verzeichnis der Ortsgruppe Freiburg des Deutschen Flottenvereins 1905 Mehr

    Zahlreiche Erweiterungen bei den Rubriken Institutionen, Personen und Lokalpresse sowie der Artikel über die Freiburger Aktivitäten der Kolonialoffiziere Maximilian Knecht, Wilhelm Winterer und die Kolonialausstellung 1935

    12.04.2007 - Startschuss für die Kampagne der CulturCooperation "Nofretete geht auf Reisen" Mehr

    28.03.2007 - Jürgen Zimmerer: Im Dienste des Imperiums - Die Geographen der Berliner Universität zwischen Kolonialwissenschaften und Ostforschung Mehr

    16.03.2007 - Geert Naber: „Ausgangspunkt einer deutschen Weltmachtpolitik“ - Kolonialismus, Rassismus und Deutschtum bei Max Weber (erweiterte Fassung) Mehr

    07.03.2007 - ISSA-Erklärung zum Antrag der Bundestagsfraktion "Die Linke": "Anerkennung und Wiedergutmachung der deutschen Kolonialverbrechen im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika" Mehr

    06.03.2007 - LaRadio: "Dem deutschen Volke Raum zu schaffen…" – Frauen in der Kolonialbewegung und den Kolonien [Audiobeitrag] Mehr

    01.03.2007 - 4-teilige Radio-Sendereihe "Kolonialismuskritik vor Ort" von freiburg-postkolonial u.a. zur Kolonialpresse, Herrschaft in Deutsch-Südwestafrika und -Ostafrika, Propaganda in Freiburg und kolonialer Ethnologie jetzt online nachzuhören Mehr | Edith Lass: … dass wir Ihnen unsere Verbannung in Erinnerung bringen…“ - Auswanderung von Pfaffenweiler nach Algerien im 19. Jahrhundert Mehr

    12.02.2007 - Heiko Möhle: Sklavenhändler-Denkmal mit kirchlichem Segen. Propst verteidigt Aufstellung der Schimmelmann-Büste in Wandsbek (2 S., pdf) Mehr

    08.02.2007 - 1. Teil der Sendereihe "Kolonialismuskritik vor Ort" online: Über das Projekt freiburg-postkolonial.de, die Freiburger Presse und die Kolonialpresse Mehr

    05.02.2007 - [Rezension] Uwe Schulte-Varendorff: "Kolonialheld für Kaiser und Führer – General Lettow-Vorbeck“ Mehr

    03.02.2007 - Julia Schulze Wessel: Imperialismus und Rassismus - Hannah Arendts eurozentrischer Blick auf den „schwarzen Kontinent“ (neue Langfassung/ Rubrik Strassennamen) Mehr

    31.01.2007 - Die Stiftung-do fördert freiburg-postkolonial.de von Februar bis Juli 2007. Siehe Danksagungen

    30.01.2007 - Helmut Bley: Künstliche Grenze, natürliches Afrika? Um die Berliner Kongokonferenz von 1884-1885 ranken sich allerhand Mythen Mehr

    29.01.2007 - Joachim Zeller: Andauernde Auseinandersetzungen um das Kolonialkriegerdenkmal in Göttingen. Eine Chronik Mehr | Weitere Presseberichte zum Hererokrieg und Gefechten in Kamerun (Februar 1904) Mehr | Manfred Loimeier: »Selten eine gute Figur« - Belletristische Literatur über die Deutschen und ihren Kolonialismus in Afrika Mehr

    19.01.2007 - Ein weiteres lokalhistorisches Projekt der Erinnerungsarbeit ist online gegangen: Köln postkolonial. Siehe Rubrik Links

    14.01.2007 - Erweiterung der Rubrik Personen um 14 Einträge Mehr

    09.01.2007 - Die Website freiburg-postkolonial.de ist seit einem Jahr online und verzeichnete in dem Zeitraum über 59.000 Seitenaufrufe. Dabei ist die Tendenz durchgehend stark ansteigend; im Dezember wurden bereits über 10.000 Mal Seiten dieses Projektes aufgerufen. Wir freuen uns über das Interesse!

    20.12.2006 - Radio Dreyeckland: Interview vom 20.12.2006 mit Heiko Wegmann über das Projekt www.freiburg-postkolonial.de Mehr

    17.12.2006 - Claus Kristen: Die Taktik der "verbrannten Erde" - Die Folgen der deutschen Kolonialherrschaft in Ostafrika Mehr | Rezensionen: "Gezähmte Wilde. Die Zurschaustellung "exotischer" Menschen in Deutschland 1870-1940" von Anne Dreesbach Mehr und: Steffi Hobuß / Ulrich Lölke (Hg.): "Erinnern verhandeln. Kolonialismus im kollektiven Gedächtnis Afrikas und Europas" Mehr

    16.12.2006 - Rezension: "Geschenkte Kolonien. Ruanda und Burundi unter deutscher Herrschaft " von Helmut Strizek Mehr

    21.11.2006 - Alexander Honold: Afrika in Berlin - Ein Stadtviertel als postkolonialer Gedächtnisraum Mehr | Wolfgang Fuhrmann: Der bewegte koloniale Blick - »Ansichten« über frühe deutsche Filme aus den Kolonien Mehr | Peter Bräunlein: Ein weißer Mann in Afrika - Rassismus und Geschlechterverhältnisse in Tarzanfilmen Mehr

    05.11.2006 - Julia Schulze Wessel über Hannah Arendt [Reihe Freiburger Straßennamen] | Über 25 weitere Artikel im Volltext aus der FreiburgerZeitung aus dem Februar 1904 über den Herero-Krieg Mehr

    31.10.2006 - Neu in der Pressedokumentation: Wahlaufruf des Reichsverbandes der Kolonialdeutschen aus 1919 Mehr | "Die Zukunft des Deutschtums in der Welt" (1919). Mehr | "Braucht Deutschland Kolonien?" und "Gewaltige Anteilnahme aus aller Welt an der Freiburger Reichskolonialtagung" (1935) Mehr | Vortrag "Leben und Treiben der Deutschen in unseren alten Kolonien" vor Beamtinnen des Reichsbund der Deutschen Beamten (1935), Mehr | Besprechung des Schauspiels "Deutsch-Südwest" von Paul Keding im Stadttheater, (1935), Mehr

    27.10.2006 - Claus Kristen: Unerwartete Bewegung - Berliner Seminar bringt Dynamik in Wiedergutmachungsforderungen für deutsche Kolonialverbrechen Mehr

    25.10.2006 - Margarete Brüll: Kolonialzeitliche Sammlungen aus dem Pazifik - Ethnografika im Adelhausermuseum als Freiburger Erbe des Kolonialismus (pdf, 28 Seiten) Mehr | Margarete Brüll: Die deutschen Kolonien in der Südsee (pdf, 18 Seiten) Mehr | [Rezension] Thoralf Klein / Frank Schumacher (Hg.): Kolonialkriege. Militärische Gewalt im Zeichen des Imperialismus Mehr

    24.10.2006 - Texte aus der iz3w in der Rubrik Hintergrundtexte: Christoph Seidler: »Opfer ihrer Erregungen« - Die deutsche Ethnologie und der Kolonialismus Mehr | Birte Kundrus: Grenzen der Gleichsetzung - Kolonialverbrechen und Vernichtungspolitik Mehr | Heiko Möhle: Eine endlose Geschichte - Nachwirkungen des Deutschen Kolonialismus in Kamerun Mehr | Reinhart Kößler und Henning Melber: Vergangenes in der Gegenwart. Kontinuitäten des Deutschen Kolonialismus Mehr

    23.10.2006 - Filmvorführung und Diskussion zur Debatte um die Rückgabe von Kulturgütern an ehemals kolonisierte Staaten: „Cracks in the Mask“ - Risse in der Maske am 30.10.06 in Freiburg. Mehr

    18.10.2006 - Henning Melber: In the shadow of genocide. German-Namibian reconciliation a century later Mehr

    17.10.2006 - Henning Melber: Reparationsforderungen bleiben aktuell - Berliner Seminar leistet Mittlerdienste [Zur Debatte um Entschädigung und Entschuldigung wegen deutscher Kolonialverbrechen in Namibia] Mehr

    16.10.2006 - Rezensionen: Felicitas Becker und Jigal Beez (Hg.): Der Maji-Maji-Krieg in Deutsch-Ostafrika 1905 - 1907 Mehr | Möller, Beatrice, Nicola Hens, Susanne Radelhof (Regie): Omulaule heißt schwarz sowie Engombe, Lucia: Kind Nr. 95. Meine deutsch-afrikanische Odyssee (2004). Mehr

    01.09.2006 - Edgar Dürrenberger: Freiburg und Afrika - Afrikanische Ethnografika als Freiburger Erbe des Kolonialismus im Adelhausermuseum Mehr

    30.08.2006 - Proteste gegen die Sat.1 Reality-Doku-Show "Wie die Wilden". Mehr | FernWeh-Neuerscheining (iz3w-website): "Fenster zur Parallelwelt - Reisebilder und Fernwehgeschichten" (über Exotik, Begegnung, koloniales und postkoloniales Reisen u.v.m.) Mehr

    23.08.2006 - Rezensionen: Maureen Maisha Eggers u.a.: Mythen, Masken und Subjekte: Kritische Weißseinsforschung in Deutschland (2005). Mehr | Kien Nghi Ha: Hype um Hybridität - Kultureller Differenzkonsum und postmoderne Verwertungstechniken im Spätkapitalismus (2005) Mehr | Kolonialpropaganda der deutschen Cigarettenindustrie - Zwei Bildbeispiele aus 1936 Mehr

    20.08.2006 - Veranstaltungshinweis: Interdisziplinäre Konferenz "War, Genocide and Memory. German Colonialism and National Identity", University of Sheffield, 11-13.09.2006 Mehr | Rezension: Susann Lewerenz: Die Deutsche Afrika-Schau (1935-1940). Rassismus, Kolonialrevisionismus und postkoloniale Auseinandersetzungen im nationalsozialistischen Deutschland (2006) Mehr

    02.08.2006 - Rezensionen zum Herero-Krieg und der Entschädigungsdebatte, zum "Sarotti-Mohr", zum Unabhängigkeitsdenkmal in Namibia, Texte von Hendrik Witbooi u.a. Mehr

    24.07.2006 - Reinhart Kößler: Awakened from colonial amnesia? Germany after 2004. Mehr

    22.07.2006 - Heiko Wegmann: Kolonialwarenläden in Freiburg und Umgebung Mehr | Heiko Wegmann: Die "Große Deutsche Kolonialausstellung" in der städtischen Festhalle 1935 Mehr | Heiko Wegmann: Der Kolonial-Offizier und Autor Wilhelm Winterer Mehr | Umfangreiche Erweiterung der Pressedokumentation zu den Kolonialkriegen in Deutsch-Südwestafrika und -Ostafrika 1905 Mehr | Verhüllungsaktion des Braunschweiger Kolonialdenkmals Mehr

    11.07.2006 - iz3w-Leserbrief zum BZ-Artikel "Der Leidensdruck muss steigen, keine Almosen mehr - Experten kritisieren die klassische Entwicklungshilfe für Afrika, denn sie fördert Korruption" Mehr

    07.07.2006 - Heiko Wegmann und Joachim Zeller: "Deutsche Erde zu deutscher Erde" - Die Pflanzung einer Kolonial-Eiche 1935 in Freiburg Mehr

    21.06.2006 - Rezension/Lesetipp: ‚Afrika hierzulande’. Eine Bilder-, Text- und Beziehungsgeschichte, Nr. 10 der Stichproben. Wiener Zeitschrift für kritische Afrikastudien Mehr

    17.06.2006 - Oliver Simons: Ein Postbeamter macht Aussenpolitik - Heinrich von Stephan und die koloniale Expansion Deutschlands (Rubrik Orte/Straßennamen) Mehr (920 kb )

    10.06.2006 - Zeitungsbericht aus der Neuen Westfälischen Zeitung über bielefeld-postkolonial (700 kb ; siehe auch die erweiterte Rubrik Internetlinks)

    05.06.2006 - Manuela Bauche: Robert Koch, die Schlafkrankheit und Menschenexperimente im kolonialen Ostafrika (Rubrik Orte/Straßennamen) Mehr

    04.06.2006 - Erweiterung der historischen Pressedokumentation um zahlreiche Artikel, u.a. zur Congo-Konferenz 1884, dem Herero-Krieg 1904, der Kolonialtagung und dem Abressinien-Krieg 1935 Mehr

    13.05.2006 - Dokumentation eines Artikels des Freiburger Kolonialoffiziers Wilhelm Winterer: "Aus der deutschen Kolonialgeschichte" (1935 in der FreiburgerZeitung, ca. 700 Kb) Mehr | Aus iz3w Nr. 293: Eske Wollrad: Weißsein im Widerspruch. Feministische Perspektiven auf Rassismus, Kultur und Religion [Rezension] Mehr | Joachim Zeller: Gedenktafel-Initiative zum Herero-Krieg in Wilhelmshavener Garnisonskirche Mehr 02.05.2006 - Heiko Wegmann: Freiburg und der Gouverneur von Deutsch-Südwestafrika, Theodor Leutwein Mehr

    24.04.2006 - Thomas Morlang: Die koloniale Euphorie des Grafen von Moltke (Rubrik Straßennamen) Mehr | Erweiterung der Fotogalerie um koloniale Werbung damals und heute Mehr

    11.04.2006 - Erweiterung der Pressedokumentation um eine Debatte aus 1992 um Gouverneur Leutwein und einen Besuch an seinem Grab in Freiburg. Mehr | sowie um einen verklärenden Artikel aus der Badischen Zeitung zum Tode General Lettow-Vorbecks aus 1964. Mehr

    03.04.2006 - Heiko Wegmann: Das Colombi-Schlössle und die Freiburger Marine- und Kolonialwoche von 1933. Mehr Rezensionen von "Postkoloniale Theorie - Eine kritische Einführung". Mehr | und "El Negro. Eine verstörende Begegnung" Mehr

    30.3.2006 - Winfried Rust: Besprechung der Ausstellung „Die Sammlung Prinz Johann Georg von Sachsen - Der Prinz in der Wüste“ vom 29.11.05 - 29.01.06 in der Universitätsbibliothek Freiburg. Mehr

    27.3.2006 - Erweiterung der Rubrik Hintergrundtexte um Artikel zu kolonialen Menschenzoos, Kolonialismus in China und Kamerun, postcolonial studies, Debatten um die Rückgabe von während des Kolonialismus geraubten Kulturgütern. Mehr

    19.3.2006 - Artikel: Geert Naber über die Widersprüche von Max Weber. Mehr... | Mehrere neue Presseartikel in der Rubrik Dokumentation. Mehr

    13.3.2006 - Starke Erweiterung der Baulöwen-Galerie Mehr

    5.3.2006 - Erweiterung der Rubriken Orte (Veranstaltungs-Dokumentation. Mehr) und Personen (T. Leutwein, mehr).

    27.2.2006 - Simba-Collection. Hier geht es um die Tradierung exotischer Symbole: die Freiburger Bau-Löwen. Mehr | Diverse neue Zeitungsberichte in der Rubrik Presse. Mehr

    23.2.2006 - Veranstaltungsnachlese. Heiko Wegmann: Anmerkungen zur Debatte um 100 Jahre Maji-Maji-Krieg. Mehr | Dokumentation eines längeren Artikels aus der Kolonial-Post über die Bundestagung des Reichskolonialbundes 1935 in Freiburg. Mehr

    21.2.2006 - Interview mit Radio Dreyeckland zum Projekt freiburg-postkolonial.de online (5 Min./mp3.) Mehr | Neuer Hintergrundtext: Magisterarbeit zur Nationalen Versöhnung in Namibia nach der Unabhängigkeit. Mehr

    20.2.2006 - Überarbeitung und Erweiterung der Seite zur Admiral-Spee-Straße. Mehr | Erweiterung der Rubrik Straßennamen um fünf Straßen. Mehr

    18.2.2006 - Neuer Hintergrundtext. Birthe Kundrus: Die imperialistischen Frauenverbände des Kaiserreichs. Koloniale Phantasie- und Realgeschichte im Verein. Mehr

    16.2.2006 - Neue Seiten zum Kolonialoffizier Rudolf von Hirsch mit der Dokumentation von zehn Briefen, die er während des Maji-Maji-Krieges in "Deutsch-Ostafrika" schrieb. Mehr

    15.2.2006 - Neue Seite zum Kolonialoffizier, langjährigen Vorsitzenden der Oberbadischen Abteilung der Deutschen Kolonialgesellschaft und Freiburger Stadtverordneten Max Knecht. Mehr

    nach oben home

    eroberer